Vereinsanlässe

Fasnacht 2014 „Legände und Höude“

Die Fasnacht 2014 gehört schonwieder der Vergangenheit an. Klickt auf \"Weiterlesen\" um etwas über die diesjährige Fasnacht zu erfahren. Besucht ausserdem hier die Bildergalerie und schaut euch die lustigen Fasnachtsfotos an.

Getreu dem diesjährigen Motto können wir einmal mehr auf eine „legendäre“ Fasnacht zurückblicken. Nachdem das Zepter an unseren neuen Obernarr übergeben wurde, lud der TV Niederbipp zur grossen Fasnachtsparty im Räberhus ein. Die Fasnächtler waren auch dieses Jahr wieder sehr kreativ, sodass sich im Räberhus Barbies und Kens, total Birgitt, Marios und Luigis, Ninja Turtles sowie Wilhelm Tells und Walterlis tummelten. Nach der obligaten Bolognese und der anschliessenden Demaskierung feierten einige Fasnachtwütige gleich bis zur Chesslete durch.

Am Samstagnachmittag um 13.32 ertönte der Startknall zum Fasnachtsumzug. Auch hier war der TV Niederbipp mit dabei. Das Dorforiginal „Dezi“ fürte seine Schafe nach alter Manier im gelben Auto durch die Strassen Niederbipps. Anschliessend fanden das Platzkonzert vor dem Räberhus und der Kindermaskenball statt. Am Abend ging es dann nochmals an der Fasnachtsparty im Räberhus rund.

Am Sonntag sorgten die Sänger des Turnvereins mit ihren Schnitzelbänken in den Restaurants quer durch Niederbipp für manchen lauten Lacher.

Nach der Zepterrückgabe an den Gemeindepräsidenten, dem traditionellen Böögverbrennen und der Uslumpete am Montagabend ging dann auch schon die diesjährige Narrenzeit vorüber.

Wir danken allen Helfern und Fasnächtlern für eine „legendäre“ Fasnacht mit vielen neuen „Helden“. Der Turnverein freut sich schon, im nächsten Jahr wieder, viele kreative Kostüme und Feierlustige im Räberhus begrüssen zu dürfen.