Vereinsanlässe

Schlussturnen und Chlouseobe 2012

SPIEL, SPASS, SPANNUNG! Das diesjährige Schlussturnen stand im Zeichen der Paralympics in London. 20 Turnerinnen und Turner liessen sich das vielseitige Schlussturnen nicht entgehen. Aufgeteilt in vier Fünfergruppen musste jedes Team 12 Spiele absolvieren, bei welchem jedes Sinnesorgan zum Einsatz kam.

30 Titelsongs aus Filmen und Serien mussten innerhalb von jeweils 8 Sekunden erraten werden, oder man musste mit verbundenen Augen und einem Blindenstock einen Parcour absolvieren. Sitzend Volleyball oder kniend am Boden Tischtennis zu spielen waren weitere Herausforderungen, welche zu bewältigen waren. Schlussendlich gewann Team A knapp vor Team C das Schlussturnen. Ein herzlliches Dankeschön an Ju und die drei Kampfrichter, Ere, Stephe und Ädu M. für diesen tollen Nachmittag!
Am Abend nahmen über 25 Vereinsmitglieder am Chlouseobe teil. Die Geburtstagskinder vom März und April luden zu einem kulinarischen Abend ein. Angefangen mit Glühwein und Früchtebrot zum Apéro, folgten diverse Salate und heisse Hamme mit feinem Brot und Züpfe und zum Abschluss wurde ein vielseitiges Dessertbuffet aufgetischt. Das Essen und sämtliche Getränke wurden als Dank an die Mitglieder für das Jahr 2012 vom Turnverein spendiert. Ein Höhepunkt des Abends war sicher der Besuch vom Samichlous und Schmutzli. Die zwei liessen das Turnerjahr 2012 mit lustigen Anektoden Revue passieren. (siehe unten den Link \"Der etwas andere Jahresrückblick 2012\")
Ein grosses Dankeschön an den Samichlous und den Schmutzli für den Besuch und an die Geburtstagskinder vom März und April für den gemütlichen Abend, sowie an Edith Morone, welche uns mit vielen selbstgemachten Köstlichkeiten und grossem Einsatz am Abend tatkräftig unterstützt hat!

Der etwas andere Jahresrückblick 2012