Vereinsanlässe

Schlussturnen

Auch dieses Jahr durfte das Schlussturnen nicht fehlen. Unter der Leitung von Ju haben sich 13 TurnerInnen und 6 JugelerInnen in der Turnhalle getroffen um das Jahr mit Spiel und Spass turnerisch zu beenden. Wir haben uns in Badminton und Golf gemessen, uns im Wasserball-Volley mit Strandbällen beworfen, sind mit Modellautos um und in Bäume gefahren, haben im Sinne des Skeletons Bälle auf dem Kopf transportiert, haben wie echte Lepidopterologen Schmetterlinge gefangen, haben mit Medizinbällen Curling gespielt, haben mit verbundenen Augen in der Gruppe Bälle transportiert, haben im Spiel Montagsmaler mit Filzstift und Papier uns versucht eloquent zu artikulieren und haben unsere grauen Hirnzellen im Memory gegen einander antreten lassen. Das Programm war wie jedes Jahr sehr umfangreich und äusserst kreativ und hat wie jedes Jahr unheimlich viel Spass gemacht. Auch die Jugend hat sich gefreut mit einbezogen zu werden. Das Schlussturnen ist und bleibt eine wunderbare Variante einen freien Nachmittag in Gesellschaft zu verbringen.