• TV Niederbipp

Turnbetrieb eingestellt

Aufgrund der am 13. März vom Bundesrat beschlossenen verschärften Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus stellt der Turnverein Niederbipp den Turnbetrieb bis auf weiteres ein. Über eine Wiederaufnahme des Turnbetriebs werdet ihr informiert. Wir bedauern das natürlich aber die Gesundheit geht vor! Umso mehr freuen wir uns halt jetzt, wenn wir wieder anfangen können unserem Hobby zu frönen.

Bleibt gesund!

Fasnacht 2020 – nicht ganz «wie vor 100 Johr»

Unter dem Motto «Wie vor 100 Johr» sollte die Fasnacht Niederbipp dieses Jahr gefeiert werden denn den Maskenball des TV Niederbipp gibt es seit sage und schreibe 100 Jahren. 100 Jahre ist eine lange Zeit und das wollten wir auch gebührend feiern.

Eine volle Woche lang haben unsere fleissigen Helfer das Räberhus dekoriert und herausgeputzt für die grosse Party. Das Räberhus sah super aus und wir waren parat, doch leider hat uns das Corona-Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht. Am besagten Fasnachts-Freitag gab der Bund bekannt, dass keine Anlässe mit über 1000 Teilnehmern mehr durchgeführt werden dürfen. Am Nachmittag entschied dann der Kanton, dass die Fasnacht im ganzen Kanton nicht durchgeführt werden darf und dass alle Fasnachtsaktivitäten abgesagt werden müssen.

Das war so kurz vor der Eröffnung ein Schock, aber natürlich geht die Gesundheit vor. So kam es dann, dass wir am Dienstag nach dem Fasnachts-Wochenende im Räberhus alles wieder abbauten, ohne dass jemand darin gefasnachtet hat. Sehen wir es aber von der positiven Seite: so sauber war das Räberhus vor dem Abbau noch nie 😊

Auch wenn diese nichtstattfindende Fasnacht viel Geld und Mühen gekostet hat, lassen wir uns nicht unterkriegen und freuen uns nun halt umso mehr auf die Fasnacht 2021 – bei der es ja vielleicht heisst: «Wie vor 101 Johr»?

Fasancht 2020

121. Hauptversammlung des TV Niederbipp

Wir durften am 14. Februar 2020 59 Vereinsmitglieder und 4 Gäste an unsere Hauptversammlung begrüssen. Im Folgenden findet ihr das wichtigste in Kürze.

Wir konnten dieses Jahr drei Neumitglieder für den Turnverein Niederbipp gewinnen. Dies waren Marc Gasche und Marc Züger vom Freitagsturnen, sowie Antoine Tran vom Unihockey. Wir wünschen euch viel Freude am Turnen.

Leider mussten wir auch 12 Austritte aus dem Verein hinnehmen. Die Gründe dafür waren verschieden: Ausbildungen, Wegzüge oder sportliche Umorientierungen.

Auch einige Demissionen hatten wir zu verzeichnen: Susanne Castro und Susanne Born traten beide als Mädchenriegen Leiterinnen nach 26 bzw. 22 Jahren zurück. Auch Markus Grütter trat nach über 20 Jahren und nachdem er für tolle Nachfolger gesorgt hatte, als J&S Coach (Nachfolge Katrin Rösch) und als TK Mitglied im Amt des Co-Verantwortlicher Jugi (Nachfolge Simon Flury) zurück. Hier nochmals ein herzliches Dankeschön für eure unentwegten Bemühungen! Die Sport Jugendförderung ist nicht nur für den TV Niederbipp wichtig, sondern ist ein Dienst an der ganzen Gesellschaft, vielen Dank!

Leider mussten wir auch abschied von zwei unserer Vorstandsmitglieder nehmen. Anja Bürki gab ihr Amt als Sekretärin nach 11 Jahren ab. Vielen Dank Anja für alles was du für den Verein getan hast, all die Protokolle, Dankesbriefe, das Beiwohnen der Vorstandssitzungen, etc., etc. Wir werden dich im Vorstand vermissen, aber zum Glück bleibst du uns im Korbball und als aktives Vereinsmitglied erhalten.

Auch Manuela Freudiger, unsere TK-Chefin, mussten wir schweren Herzens gehen lassen. Manuela war viele Jahren im Vorstand des TV Niederbipp in verschiedenen Ämtern tätig und hat immer aus voller Kraft «am Charre grisse». Vielen Dank Mani für deine unermüdliche Tatkraft, deine Motivation und alles was du für den Verein getan hast und auch immer noch tust. Wir werden dich im Vorstand vermissen. Nach all den Jahren im Vorstand hat die Versammlung Manuela Freudiger dann auch zum wohlverdienten Ehrenmitglied ernannt.

Die Nachfolge im Vorstand als Sekretärin übernimmt Lisa Hovagimian und die als TK-Chefin Stefanie Schütz. Wir freuen uns euch im Vorstand willkommen zu heissen.

Walter Kaser durfte sein 20-jähriges Jubiläum als Vereinsmitglied feiern. Die Rangliste der Vereinsmeisterschaft 2019 führt Remo Freudiger an, herzliche Gratulation. Mit dem feinen Essen im Bauch liessen wir dann nach Ende der 121. Hauptversammlung den Abend noch gemütlich ausklingen.

Hier nochmals ein herzlicher Dank allen, die sich in irgendeiner Weise für den TV Niederbipp engagieren, sei das als Leiter, TK- und Vorstandmitglieder, in OKs oder einfach durch den regelmässigen Besuch der Turnstunden. Ohne euch würde es die Turnfamilie Niederbipp so nicht geben!

121. Hauptversammlung

Weitere Beiträge ...