• TV Niederbipp

Turnerischer Jahresrückblick 2016

Das neue Jahr ist bereits gekommen und es ist Zeit auf das vergangene Jahr zurückzuschauen. Das Jahresprogramm des TV Niederbipp war 2016 gut ausgefüllt. Fast jeden Monat standen mehrere turnerische und gesellige Highlights auf dem Programm. Angefangen bei der Hauptversammlung im Februar gefolgt von der grossen Fasnachtsparty, dem Skiweekend in Saas-Fee und der Turnfahrt nach Heimiswil an Auffahrt standen anfangs Jahr zuerst einige Gesellige Anlässe an. Ende Mai war es dann eigentlich Zeit für den «Schnäuscht Bipper» aber Petrus hat uns dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir mussten ihn leider wegen schlechtem Wetter absagen. Der Juni stand ganz im Zeichen der turnerischen Anlässe. Das kantonale Turnfest in Thun wie auch die Jugitage der Mädchen und Knaben in Huttwil beschäftigte den Turnverein zur Jahresmitte.

Weiterlesen

Die ersten bipper Filmtage

Schon sind sie wieder vorbei, die ersten bipper Filmtage. Natürlich wollen wir euch einige Impressionen nicht vorenthalten. Hier findet Ihr einige Bilder unseres grossen Wochenendes, viel spass bei anschauen.

Bipper Filmtage - Unterhaltungsabend des TV Niederbipp

Die Vorbereitungen für unseren Unterhaltungsabend laufen bereits wieder auf Hochtouren. In den Riegen wird fleissig geübt und das OK trifft die letzten Vorbereitungen, sodass wir Ihnen am 25. und 26. November einen spannenden und abwechslungsreichen Abend bieten können. Lassen Sie sich von uns auf den „Red Carpet“ von Niederbipp entführen und tauchen Sie ab in neu interpretierte Filmklassiker. Am Freitag- und Samstagabend kann man sich ab 18.00 Uhr von unserer Küche verpflegen lassen bevor die Vorstellung dann um 20.00 Uhr beginnt. Nach den Vorstellungen kann man den Abend in der Bar oder der Weinstube gemütlich ausklingen lassen. Am Samstag findet für all jene, die sich das Spektakel lieber am Nachmittag anschauen, um 14.00 Uhr eine Vorstellung statt (Türöffnung um 13.00 Uhr).

Wir freuen uns sehr Sie am 25. und 26. November bei uns im Räberhus begrüssen zu dürfen.

Flyer dorfzeitung

Weitere Beiträge ...